Bretagne + Provence

Markt in der Bretagne - Marché breton - Halbinsel Crozon


In der Bretagne findet von 8 Uhr bis 13 Uhr in vielen Städten und Urlaubsorten ein Markt (Marché breton) statt. Auf einem bretonischen Wochenmarkt finden Sie ein großes Angebot an frischen Lebensmitteln. Außerdem werden Bekleidungen wie Schuhe, Hüte, Hosen, Röcke, T-Shirts und Pullover angeboten.

Einkauf oder Ritual der Woche, der Bummel über einen Markt in der Bretagne ist ein besonderes Vergnügen! Auf der Halbinsel Presqu'île de Crozon findet in Crozon täglich auf dem Platz vor der Kirche ein Markt statt (außer montags im Winter).

Die Fischer verkaufen fangfrischen Fisch und die Bauern und Händler der Umgebung bieten Obst, Gemüse, Geflügel, Michprodukte, Käse und Honig an. Unsere Fotos wurden auf dem großen Wochenmarkt in Crozon aufgenommen.
Hier finden Sie weitere Urlaubsorte der Bretagne mit schönen Märkten
.

Schalotten und Zwiebeln - Markt in der Bretagne - Crozon
Artischocken - Markt in der Bretagne - Crozon

Langustinen, Schnecken und Krebsscheren - Markt in der Bretagne - Crozon
Krebse und Seespinnen - Markt in der Bretagne - Crozon

Lachs und Rotzungen - Markt in der Bretagne - Crozon
Knurrhahn, Glattbutt, Bar und Dorade - Markt in der Bretagne - Crozon

Melonen - Markt in der Bretagne - Crozon
Pflanzen und Blumen - Markt in der Bretagne - Crozon

Schuhe - Markt in der Bretagne - Crozon
Kappen und Hüte - Markt in der Bretagne - Crozon

Wochenmärkte - Départements Cóte-d'Armor - Finistère

Markttage (Jours de Marché)
Montag
(Lundi)
Concarneau, Crozon, Douarnenez, Pontrieux, Trégastel
Dienstag
(Mardi)
Camaret-sur-Mer, Crozon, Dinard (Ille-et-Vilaine), Douarnenez, Fréhel, Landerneau, Locronan, Moncontour, Paimpol, Pléneuf, Pont Aven, Saint-Malo, Saint-Pol-de-Léon, Telgruc-sur-Mer, Trébeurden
Mittwoch
(Mercredi)
Audierne, Crozon, Douarnenez-Tréboul, Quimper, Roscoff, Saint-Brieuc, Tréguier
Donnerstag
(Jeudi)
Carantec, Chateaulin, Cleden Cap Sizun, Crozon, Dinan, Dinard (Ille-et-Vilaine), Huelgoat
Freitag
(Vendredi)
Concarneau, Crozon, Douarnenez, Landerneau, Lorient, Perros-Guirec, Saint-Briac-sur-Mer (Ille-et-Vilaine), Saint-Jacut-de-la-Mer, Saint-Malo, Saint-Quay-Portrieux, Val-André
Samstag
(Samedi)
Audierne, Crozon, Dahouët, Dinard (Ille-et-Vilaine), Douarnenez-Tréboul, Erquy, Guincamp, Landerneau, Le Faou, Morlaix, Quimper, Pleyben, Saint-Brieuc
Sonntag
(Dimanche)
Crozon, Plestin-les-Grèves, Quimper, Sables-d'Or-les-Pins (Juli/August), Saint-Lunaire (Ille-et-Vilaine)

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat ist in Crozon ein großer Markt. Das Angebot des großen Marktes, der vom Platz vor der Kirche bis zum Parkplatz vor dem Rathaus stattfindet, ist vielfältiger als auf dem täglichen Markt. Neben Obst, Gemüse, Käse, Fleisch-und Wurstwaren, Honig, Tapenade und Oliven werden auch Bekleidung, Wäsche, Schuhe, Hüte und dergleichen angeboten.

Im Sommer findet in Morgat ein Markt am 1., 3. und 5. Mittwoch im Monat statt.