Logo Bretagne + Provence | Sehenswürdigkeiten und Tipps

Provence - die schönsten Reiseziele für den Urlaub


Entdecken Sie pittoreske Dörfer im Luberon, Marseille, Avignon, frühere Ockersteinbrüche, Calanques, beeindruckende Schluchten und regionale Naturparks. Die schönsten Reiseziele für den Urlaub befinden sich in den Départements Alpes-Maritimes, Alpes-de-Haute-Provence, Haute-Alpes, Var, Bouches-du-Rhône und Vaucluse oder den benachbarten Départements Gard, Ardèche und Drôme.

Schöne Reiseziele und beeindruckende Sehenswürdigkeiten befinden sich in hügeliger bis bergiger Landschaft mit Tälern, die von Dörfern und Städten besiedelt sind. In den Tälern und an den Berghängen wachsen Weinreben, Olivenbäume, Kräuter und Lavendel.

Große Strände, Calanques, Sumpfland und moderne Seebäder befinden sich an der Mittelmeerküste. Zahlreiche Naturparks wollen entdeckt werden. Die Provence ist Teil der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur und eine der sonnenreichsten und wärmsten Gegenden Frankreichs. Die besten Reisezeiten für Ihren Urlaub ansehen.

Provence Lavendel Route
Die Provence ist für ihre endlosen Lavendelfelder berühmt, die im Sommer in voller Blüte stehen und einen betörenden Duft verströmen.
Die Blütezeit des Lavendels variiert je nach Region von Mitte Juni bis Anfang August.

Wenn Sie die Provence besuchen, sollten Sie unbedingt die Gelegenheit nutzen, die Lavendelfelder über verschiedene Lavendelstrecken (Route de la Lavande) mit dem Auto zu erkunden.

Eine schöne Lavendelroute erstreckt sich von Apt über Coustellet zur Abtei Notre-Dame-de-Sénanque. Eine weitere aussichtsreiche Strecke führt von Ferrassières über Sault nach Forcalquier.
In der Haute-Provence reicht die Lavendelroute von Forcalquier bis nach Castellane.

Wo finde ich die schönsten Reiseziele für den Urlaub in der Provence? Welche beeindruckenden Sehenswürdigkeiten sollte man ansehen?

Mont Ventoux, Les Baux, Moustiers-Sainte-Marie, Colorado de Rustrel


Der höchste Berg des Vaucluse, der Mont Ventoux (1910 Meter), bietet bei klarem Wetter ein großartiges Panorama auf die gesamte Alpenkette, die Cevennen, das untere Rhônetal und das Mittelmeer. Sehenswert sind der markante Berg Montagne Sainte-Victoire und die Bergkette des Massif de la Sainte-Baume.

Zu den schönsten Dörfern der Provence zählen Les Baux-de-Provence, Moustiers-Sainte-Marie und Séguret. Zu den außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten gehört Les Baux-de-Provence und seine mittelalterliche Burg (Château des Baux). Besuchen Sie die Ruinen der Burg und erkunden Sie die engen Gassen des Dorfes. Typisch provenzalischen Charakter haben die Orte Bonnieux, Cucuron, Lacoste und Saignon.

Provence Moustiers-Sainte-Marie
Provence Colorado de Rustrel

Im Frühjahr ist eine Besichtigung der Sorgue-Quelle in Fontaine-de-Vaucluse zu empfehlen. Besuchen Sie den Antiquitätenmarkt in L’Isle-sur-la-Sorgue oder die Abtei Abbaye Notre-Dame de Sénanque in Gordes. Ockerfarbene Landschaften sind in Roussillon und im Colorado de Rustrel zu sehen.

Die schönsten Reiseziele der Provence sind die Städte Avignon und Marseille. Der imposante Papstpalast, die Saint-Bénézet Brücke (Pont d'Avignon) und die historische Altstadt von Avignon sind UNESCO Weltkulturerbe und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Provence.

Marseille ist die facettenreichste und größte Stadt der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur. Sehenswert sind der alte Hafen, die Basilika Notre-Dame de la Garde, die Canebière und das Panier Viertel von Marseille.

Provence Avignon
Provence Marseille

Aix-en-Provence, die historische Hauptstadt der Provence, ist für ihre malerischen Straßen, eleganten Boulevards und historischen Gebäude bekannt. Besuchen Sie den Cours Mirabeau, das Atelier Cézanne und den Markt von Aix-en-Provence. Entdecken Sie alte Relikte und römische Gebäude in Vaison-la-Romaine und Orange.

Provence Gordes
Provence Ménerbes

Der Luberon ist bekannt für seine malerischen Dörfer. Sehenswert sind die sieben schönsten Luberon Dörfer: Rousillon, Gordes, Lourmarin, Ansouis, Ménerbes, Oppède-le-Vieux und Venasque. Erkunden Sie die engen Gassen und besuchen Sie lokale Märkte. Das Zirpen der Zikaden (Cigale), der Duft der Bergkräuter und des Lavendels wird Sie auf Ihren Reisen begleiten.

Calanques, Cassis, Côte bleue, Saintes-Maries-de-la-Mer, Saint-Rémy


Einen Ausflug zur Calanques-Küste, die sich durch fjordartige Buchten auszeichnet, sollten Sie unbedingt einplanen. Die Calanques erstrecken sich entlang der Küste von La Ciotat bis nach Marseille. An der Calanques Küste empfehlen wir die Besichtigung von Cassis und Cap Canaille. Die von mehreren Calanques eingeschnittene blaue Küste (Côte bleue) ist unbedingt einen Besuch wert.

Provence Cassis und Cap Canaille
Provence Saintes-Maries-de-la-Mer

Bewundern Sie vom Dach der Wehrkirche von Saintes-Maries-de-la-Mer den großartigen Ausblick auf die grande Camargue. Aus der Zeit des römischen Reichs stammen das Mausoleum und der Triumphbogen bei Saint-Rémy-de-Provence.

Die antike Stadt Arles war einst ein wichtiger römischer Hafen und ist heute für ihre gut erhaltenen römischen Ruinen und das Van-Gogh-Museum bekannt.

Provence Triumphbogen Saint-Rémy-de-Provence
Provence Verdonschlucht

Die Verdonschlucht (Gorges du Verdon) ist eine der tiefsten Schluchten Europas. Sie erstreckt sich über 25 Kilometer und bietet spektakuläre Ausblicke auf die steilen Felswände und den türkisfarbenen Fluss Verdon. Beeindruckende Wanderungen in der Verdonschlucht sind über die Wanderwege Sentier Blanc-Martel und Sentier du Bastidon erschlossen.

Sisteron,Nizza, Menton, Cannes, Sospel, Bormes-les-Mimosas, Naturparks


Zu den schönsten Reisezielen der Alpes-de-Haute-Provence zählen Forcalquier, Sisteron und Colmars-les-Alpes. Die Gebirgspässe Col d'Allos und Col de Champs sind hervorragende Reiseziele für den Urlaub. Sie gehören wie der Col de la Cayolle zu einer Alternativstrecke der Route des Grandes Alpes.

Bummeln Sie in Nizza, der Hauptstadt der Côte-d'Azur durch die charmante Altstadt, besuchen Sie den Blumenmarkt oder wandeln Sie über die schöne Promenade des Anglais. Ein sehenswertes Reiseziel ist die "Perle de la France" genannte Stadt Menton, die sich an der französisch-italienischen Grenze befindet. Besuchen Sie im Urlaub das Zitronenfest von Menton.

Provence Menton
Provence Sospel

Cannes ist das glamouröse Seebad mit luxuriösen Hotels, exklusiven Geschäften und einem malerischen Hafen. Vom Hafen in Cannes können Sie zur Insel île Sainte Marguerite übersetzen.

Das rötliche Gestein der Schluchten Gorges du Cians und Gorges de Daluis beeindruckt in den Seealpen Alpes-Maritimes. Im alpinen Hinterland der Alpes-Maritimes lohnt die Besichtigung von Sospel. Zum Département Var gehören die schönsten Städte Toulon, Hyères, Fréjus und Saint-Raphaël an der Côte d'Azur. Fréjus und Saint-Saint-Raphaël sind beliebte Reiseziele für den Urlaub. Das quirlige Saint-Tropez bietet wunderschöne Strände, ein pulsierendes Nachtleben und exklusive Boutiquen, die es zu entdecken gilt.

Provence Saint-Raphaël
Provence Bormes-les-Mimosas

Die Route der Mimosen (Route de Mimosas) erstreckt sich 130 km von Bormes-les-Mimosas über Rayol-Canadel-sur-Mer, Sainte-Maxime, Saint-Raphaël, Mandelieu-la-Napoule, Tanneron und Pegomas nach Grasse. Die gelb blühenden Mimosen stehen von Januar bis Mitte März in der Region Provence-Alpes-Côtes-d'Azur in Blüte.

Nur wenige Kilometer entfernt von der beeindruckenden Basilika von Saint-Maximin-la-Sainte-Baume befindet sich ein Templerhof aus dem 12. Jahrhundert, der für seine Gastfreundschaft, seine Unterkünfte, seine Gastronomie und seine schönen Waldbaden Aktivitäten bekannt ist.

Sieben regionale Naturparks schützen die außergewöhnliche Natur in der Provence. Die Naturparks Alpilles, Camargue und Sainte-Baume befinden sich im Département Bouches-du-Rhône. Das Naturschutzgebiet Camargue ist berühmt für seine wild lebenden Pferde, Rosaflamingos, Salzgärten und den See Étang de Vaccarès. Die Naturparks Mont Ventoux und Luberon des Départements Vaucluse eignen sich zum Wandern und spazieren gehen.

Provence Rosaflamingos Naturpark Camargue
Provence Naturpark Verdon Lac de Sainte-Croix

Der Naturpark Baronnies provençales grenzt an den Naturpark Mont Ventoux. Der Naturpark Verdon umfasst im wesentlichen das Plateau de Valensole, die Schluchten Basses Gorges du Verdon und Gorges du Verdon, den Artuby, den Lac de Sainte-Croix und die Hügel Collines de Haute Var. Der Naturpark Verdon umfasst Teile der Départements Alpes-de-Haute-Provence und Var.

Montbrun-les-Bains, Grignan, Aigues-Mortes, Uzès, Ardèche Schlucht


Die Drôme Provençale ist eine malerische Region in der Provence, die für ihre sanften Hügel, Lavendelfelder und charmanten Dörfer bekannt ist. Besuchen Sie den regionalen Naturpark Baronnies provençales mit den schönsten Dörfern Buis-les-Baronnies, Montbrun-les-Bains und La Garde-Adhémar.

Die beeindruckende Schlucht Gorges de la Cèze wird von steilen Felswänden umgeben. Die Cèze hat unter dem Namen "Cascades du Sautadet" Wasserfälle und Stromschnellen gebildet, die sich über Felsen ergießen und ein faszinierendes Naturschauspiel bieten. Nyons, Grignan und die Schlucht Gorges du Toulourenc sind eine Besichtigung wert.

Provence Montbrun-les-Bains
Provence Cascades du Sautadet

Nîmes ist die größte und einzige Großstadt des Départements Gard. Eine Sehenswürdigkeit ist die Altstadt von Aigues-Mortes, die von einer mittelalterlichen Stadtmauer vollständig umschlossen ist. Bekannt sind der Wehrturm Tour Constance, der früher als Gefängnis diente ebenso wie die Salinen, in denen das Meersalz geerntet wird.

Die als Aquädukt gebaute Brücke Pont du Gard ist eines der am besten erhaltenen römischen Bauwerke der Welt und zudem UNESCO-Weltkulturerbe.

Provence Aigues-Mortes
Provence Pont du Gard

Die frühere Bischofsstadt Uzès beeindruckt mit dem romanischen Fenestrelle Turm und dem Herzogspalast. Mittelalterlich wirkt das Stadtbild von Villeneuve-lès-Avignon durch das eine Abtei umfassende Fort Saint-André, den Turm Philippe-le-Bel und die Stiftskirche Notre-Dame.

Provence Uzès
Provence Ardèche Schlucht

Die Ardèche Schlucht (Gorges de l'Ardèche) ist zusammen mit der Steinbrücke Pont d'Arc eine beeindruckende landschaftliche Sehenswürdigkeit der Ardèche. Weltbekannt ist die Grotte Chauvet mit ihren Höhlenmalereien vor Vallon-Pont-d'Arc, die in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurde.

Die südlich des Kalksteinplateaus der Ardèche Schlucht gelegene Höhle Aven Orgnac ist eine der größten Sehenswürdigkeiten Frankreichs und wurde mit dem Label Grand Site de France ausgezeichnet.

Provence - die besten Sehenswürdigkeiten und schönsten Reiseziele auf unserer Karte finden.