Bretagne + Provence Urlaub - Sehenswürdigkeiten und Tipps

Provence - ausgesuchte Reiseziele für den Urlaub


Planen Sie einen Urlaub in den Regionen Vaucluse, Bouches-du-Rhone oder in der Haute Provence? Genießen Sie die farbigen Landschaften oder besuchen Sie die regionalen Naturparks. Entscheiden Sie, wo Sie den Urlaub verbringen möchten und welches ausgesuchte Reiseziel Sie in der Provence interessiert. Sehenswerte Städte und Dörfer bieten Gelegenheit, das "savoir vivre" der Franzosen im Urlaub kennen zu lernen.

Die Provence ist Teil der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur und entspricht den Départements Alpes-de-Haute-Provence, Bouches-du-Rhône, Var, Vaucluse, Alpes-Maritimes und Drôme. Die größte Stadt und Hauptstadt der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur ist Marseille.

Zu den schönsten Dörfern der Provence gehören Aiguèze, Ansouis, Gordes, La Garde-Adhémar, Les Baux-de-Provence, Lourmarin, Ménerbes, Montbrun-les-Bains, Moustiers-Sainte-Marie, Roussillon, Séguret und Venasque. Die Provence bietet folgende ausgesuchte Reiseziele für einen abwechslungsreichen Urlaub:

Vaucluse - Bouches-du-Rhône - Alpes-de-Haute-Provence


Provence - ausgesuchte Reiseziele Vaucluse - Gordes
Die größte Stadt des Vaucluse ist Avignon. Der imposante Papstpalast, die Saint-Bénezet Brücke (Pont d'Avignon) und die historische Altstadt von Avignon sind UNESCO Weltkulturerbe.

Im Département Vaucluse sind die Dörfer des Luberon als ausgesuchtes Reiseziel zu empfehlen. Provenzalisches Flair verströmen Bonnieux, Cucuron, Lacoste, Lourmarin, Ménerbes, Roussillon und Saignon.

Eine Unterkunft sollte man sich in den Randbereichen der viel besuchten Urlaubsorte zu suchen. Ockerfarbene Landschaften sind in Roussillon und im Colorado de Rustrel zu besichtigen.

Die Quelle der Sorgue entspringt in Fontaine-de-Vaucluse. Wanderungen können in den Dentelles de Montmirail, in den Schluchten Gorges de la Nesque und Gorges du Régalon unternommen werden.

Das Gebiet des Mont Ventoux und der regionale Naturpark Luberon eignen sich zum Wandern und spazieren gehen.

Besuchen Sie den Antiquitätenmarkt in L’Isle-sur-la-Sorgue oder die Abtei Abbaye Notre-Dame de Sénanque in Gordes. Römische Ausgrabungen und Bauwerke sind in Vaison-la-Romaine und Orange zu besichtigen. Zu den schönsten Dörfern der Provence gehören Gordes, Séguret und Venasque.

Provence - ausgesuchte Reiseziele Bouches-du-Rhône - Cassis - Cap Canaille
Marseille ist die facettenreichste und größte Stadt des Départements Bouches-du-Rhône. Sehenswert sind der alte Hafen (vieux Port), die Basilika Notre-Dame de la Garde, die Canebière und das Panier Viertel in Marseille.

Das ausgesuchte Reiseziel Cassis liegt zu Füßen des Cap Canaille in einer geschützten Bucht. Zu den von steilen Felswänden überragten Meeresbuchten (Calanques) von Cassis und Marseille sollten Sie eine Bootsfahrt unternehmen. Wanderer können zu bestimmten Zeiten die Calanques auf Wanderwegen erreichen.

Die Naturparks Alpilles und Camargue befinden sich auch im Département Bouches-du-Rhône der Provence. Sehenswert sind Les Baux-de-Provence und die römische Stadt Glanum bei Saint-Rémy-de-Provence.

Saintes-Maries-de-la-Mer und Aigues-Mortes sind ausgesuchte Reiseziele der Camargue. Am See Étang de Vaccarès und in der Nähe des Leuchtturms Phare de la Gacholle kann man frei lebende rosa Flamingos der Camargue beobachten.

Sehenswert sind der Berg Montagne Sainte-Victoire und das Massif de la Sainte-Baume. Auf die Gipfel Saint Pilon und Pic des Mouches können Familien mit Kindern wandern. In den Tälern dieser Berge liegen kleine Dörfer, die sich als Reiseziel für einen erholsamen Urlaub anbieten.

Provence - ausgesuchte Reiseziele Alpes-de-Haute-Provence - Verdonschlucht - Lac de Sainte-Croix
Sehenswürdigkeiten, historische und beeindruckende Bauwerke, pittoreske Dörfer, farbige Landschaften, großartige Städte und einsame Gebirgszüge gibt es in der gesamten Provence zu besichtigen.

Die Hauptstadt des Départements Alpes-de-Haute-Provence ist Digne-les-Bains. Digne-les-Bains liegt an der Route Napoléon zwischen Grenoble und Cannes.

Ein bekanntes ausgesuchtes Reiseziel der Haute Provence ist die Verdonschlucht im Département Alpes-de-Haute-Provence. Die Verdonschlucht (Gorges du Verdon) wird auch Grand Canyon du Verdon genannt. Sie ist die zweitgrößte Schlucht Europas und liegt im Naturpark Verdon.

Als Standort für Wanderungen in die Verdonschlucht ist Castellane zu empfehlen. Der Wanderweg Sentier Blanc-Martel führt durch die Schlucht des Grand Canyon du Verdon.

Das für Faïencen bekannte Dorf Moustiers-Sainte-Marie befindet sich am Ende der Verdonschlucht kurz vor dem See Lac de Sainte-Croix. Ausflugsziele in den Alpes-de-Haute-Provence sind Sisteron, die Schluchten Clues de Barles, Gorges du Cians und der Berg Montagne de Lure.

Drôme provençale - Gard - Ardèche


ausgesuchte Reiseziele Pont du Gard
Die Präfektur des Départements Drôme befindet sich in Valence. Die Region Drôme provençale besitzt viele ausgesuchte Reiseziele, die in kurzer Zeit von der Provence erreichbar sind. Mitten im regionalen Naturpark Baronnies provençales liegen die sehenswerten Dörfer Buis-les-Baronnies und Montbrun-les-Bains in der Drôme provençale.

Nyons, La Garde-Adhémar, Saint-Paul-Trois-Château und die Schlucht Gorges du Toulourenc sind beliebte Ausflugsziele der Drôme. Preisgünstige Unterkünfte finden Sie in den typischen Weinorten der Drôme provençale und des Vaucluse.

Nimes ist die größte und einzige Großstadt des Départements Gard. Die Hauptstadt des Départements Ardèche ist Privas.

Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Provence zählen die Ardècheschlucht (Gorges de l'Ardèche) und die Brücke Pont du Gard, die als Aquädukt diente. Die Ardècheschlucht und die Pont du Gard liegen in den Départements Gard und Ardèche.

Aiguèze und Uzès gehören zu den schönsten Dörfern und Städten der Region Gard provençale. Sehenswert sind auch die Stadt Pont-Saint-Esprit und die Schlucht Gorges de la Cèze.

Klima - Wetter - beste Reisezeiten


Die Provence hat durch das Klima des Mittelmeeres heiße und trockene Sommer. Das Wetter wird vom Mistral beherrscht. Der Mistral ist ein Wind, der mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 90 km pro Stunde weht. Der Mistral bläst an 120 bis 160 Tagen im Jahr und kann im Rhônetal (Vallée du Rhône) Windgeschwindigkeiten um 110 km/h erreichen.

Die Monate Mai, Juni, September und Oktober sind beste Reisezeiten für den Urlaub in der Provence. Das Klima ist während dieser Monate gut zu ertragen und das Wetter ist erfahrungsgemäß gut. Die Monate Juli und August sollten vermieden werden, da die Urlaubsregionen zu dieser Zeit überlaufen sind. Im Juli und August verbringen viele Franzosen ihren Urlaub in der Provence.

MONATE SONNE TEMPERATUR
Mai  9,4 Std. 13,1° - 22,9°
Juni 11,1 Std. 16,6° - 27,1°
Juli 11,9 Std. 19,4° - 30,2°
August 10,6 Std. 19,0° - 29,7°
September  8,6 Std. 15,7° - 25,5°
Oktober  6,0 Std. 12,4° - 20,9°