Leos Ferienwelt

Petits Farcis - gefüllte Gemüse - provenzalische Küche


Petits Farcis (gefüllte Gemüse) sind ein traditionelles Gericht der provenzalischen Küche und eine Hauptspeise der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur. Petits Farcis auf meine Art besitzen entgegen dem provenzalischen Rezept (recette) zusätzlich das vorhandene Fruchtfleisch der ausgehöhlten Gemüse. Ein leichtes Rezept um französisch zu kochen.

Als Beilage kann Reis gereicht werden. Ein gutes Baguette vom Bäcker schmeckt jedoch auch zu den gefüllten Gemüse und eignet sich hervorragend, um den austretenden Gemüse- und Fleisch-Saft aufzunehmen.

Traditionelle Gemüse, wie Zucchini, Champignons, Tomaten und Zwiebeln werden ausgehöhlt, mit gut gewürztem Hackfleisch gefüllt und mit Parmesan bestreut.

Zutaten


Petits Farcis - gefüllte Gemüse - provenzalische Küche

Folgende Zutaten benötigen Sie für zwei Personen:

4 runde Zucchini (Courgettes rondes)
2-3 Tomaten
2-3 Zwiebeln
4-6 Champignons
150 gr. gemischtes Hackfleisch
1 Knoblauchzehe
etwas Tomatenmark
4 EL geriebener Parmesan (Parmigiano reggiano)
Salz, Pfeffer, Basilikum und Majoran
Olivenöl und Sonnenblumenöl zum Anbraten

Zubereitung


Zwiebeln schälen und halbieren. Die inneren Häute der halbierten Zwiebeln rückseitig mit den Fingern heraus drücken. Dabei 2 - 3 äußere Zwiebelringe für die Aufnahme der Füllung stehen lassen. Die Zwiebelringe in kochendem Wasser ca. 5 - 10 Minuten ziehen lassen und abtropfen.

Zucchini und Tomaten mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Die Stiele der Champignons vorsichtig heraus brechen und mit einem kleinen Löffel die Lamellen der Pilze entfernen. Die Pilzlamellen in den Abfall werfen.

Das Innere der Zwiebeln und die Knoblauchzehe in kleine Würfel hacken. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch stark anbraten, pfeffern und salzen, die gehackten Zwiebeln und Knoblauch dazu fügen und mit etwas Tomatenmark schmoren.

Das Innere der Zucchini in kleine Würfel hacken und in die Hackfleischpfanne geben und so lange schmoren, bis kein Gemüsesaft mehr vorhanden ist. Das Fleisch der Tomaten in kleine Würfel schneiden und mit ein wenig ausgetretenem Tomatensaft in die Pfanne geben. Mit Basilikum und Majoran würzen.

Die Gemüse-Hackfleischmasse in die ausgehöhlten Gemüse füllen, mit Parmesan bestreuen und in eine mit Olivenöl ausgepinselte Auflaufform setzen. Wer mag, kann zusätzlich ein kleines Tröpfchen Olivenöl auf jede Gemüsehälfte träufeln.

Die Auflaufform für ca. 20 Minuten (je nach Größe der Gemüsehälften) in den auf 175° vorgeheizten Backofen (Stufe Heißluft mit Grill) stellen und überbacken.

Zubereitungszeit: 30 Minuten zuzüglich 20 Minuten Backofen

Tipp: Wer einen eigenen Garten besitzt, kann runde Zucchini anbauen. Wir bringen uns Samen "Courgette de Nice à Fruit Rond" aus dem Provence Urlaub mit.

Pfeil oben