Leos Ferienwelt - Bretagne oder Provence

wandern: Cap de la Chèvre - Pointe de Kerroux


In Crozon können Sie aussichtsreich auf dem GR 34 (Sentier Côtier) vom Cap de la Chèvre zur Pointe de Kerroux wandern. Das Cap de la Chèvre befindet sich auf der Halbinsel Presqu'île de Crozon im Département Finistère der Bretagne. Am Cap de la Chèvre kann man kostenlos parken.

Die Wanderung ist besonders abwechslungsreich, da der Rückweg durch das Landesinnere führt. Während der GR 34 an der Küste entlang schotteriges Gestein aufweist, wird der schmale Fußweg in Innern von Heide, Stechginster, Geißblatt und Farn eingerahmt.

Halbinsel Crozon wandern: vom Cap de la Chèvre zur Pointe de Kerroux
Für die Wanderung sollten Sie ca. 2 1/2 Stunden einplanen. Es handelt sich um einen Rundweg, der für Familien mit Kindern (brauchen Aufsicht) und Hunde geeignet ist. Das Gelände ist durch Erosion geschädigt. Auf einem Teilstück geht der direkte Küstenweg auf felsigem und leicht rutschigem Gelände einmal steil herab und steil wieder herauf. Festes Schuhwerk und ein Wanderstock erleichtern den Ab- und Anstieg. Der Höhenunterschied beträgt ca. 140 Meter. Wanderkarte

Cap de la Chèvre
Cap de la Chèvre

Bis zu 100 Meter erhebt sich die Klippenküste des Cap de la Chèvre auf der Halbinsel Crozon über dem Meer. Durch stark wechselnde Wassertiefen sowie wechselnde Untergründe aus Sand und Fels sieht man viele Farbspiele im Wasser. Wenn das Gelände von Heide, Ginster und Geißblatt bewachsen ist, wirkt es fast lieblich.

Cap de la Chèvre
Cap de la Chèvre

Vom Wanderweg kann man bis zur Landzunge Pointe de Pen Hir und den Tas de Pois sehen. Außerdem malen sich der lange Strand Plage de la Palue und der kleinere Strand Plage de Lostmarc'h ab. Die Erhebung dahinter kennzeichnet die Pointe de Lostmarc'h. Vor dem Strand von la Palue liegt der Aussichtspunkt Beg ar C'houbez - unser Wanderziel. Der davor ins Meer hinein ragende Landstrich beherbergt die Pointe de Kerroux.

Pointe de Kerroux
Blick von der Pointe de Kerroux zum Cap de la Chèvre

links der Blick auf den Strand Plage de la Palue
oben ein Küstenblick zum Cap de la Chèvre

beide Fotos wurden am Aussichtspunkt Beg ar
C'houbez aufgenommen.

Die Wanderung kann über die Strände Plage de la Palue und Plage de Lostmarc'h bis zur Pointe de Lostmarc'h verlängert werden (hin und zurück zusätzlich 3/4 Stunde).

Von Morgat führt ein alternativer Wanderweg zur Pointe de Kerroux.

Pfeil oben