Leos Ferienwelt - Bretagne oder Provence

Pointe du Kador - Morgat - Halbinsel Crozon - Finistère


Interessante Felsformationen kennzeichnen die Landzunge Pointe du Kador in Morgat. Die Pointe du Kador ist ein Küstenteil der Halbinsel Presqu'île de Crozon und befindet sich im Département Finistère der Bretagne. Die Pointe du Kador liegt im Naturpark Parc naturel régional d’Armorique. Ganz in der Nähe befinden sich die Festung Fort du Kador und der Leuchtturm Phare de Morgat.

Die an der Pointe du Kador stehenden Felsen Rocher du Kador spannten früher einen großen Bogen (Arche du Kador) zum Festland. Dieser Bogen ist in den 1980er Jahren eingestürzt. Seitdem hat der linke Kador Felsen das Aussehen eines Hasen (Lièvre) und der rechte Felsen einer Schnecke (Escargot).

Bei Ebbe können die Felsen zu Fuß erreicht werden. Achtung, die Steine sind rutschig!

Pointe du Kador - Morgat
Pointe du Kador - Crozon-Morgat

Hinter den Trümmern des Torbogens (Arche du Kador) befindet sich die Grotte Sainte-Marine. Die Höhle Sainte-Marine ist die einzige Grotte, die von sportlichen Menschen bei Ebbe zu Fuß besichtigt werden kann. Während der Flut ist die Höhle komplett unter Wasser! Einfacher kann die Grotte Sainte-Marine mit dem Kajak erkundet werden. Auf jeden Fall sollte man eine gute Taschenlampe mitnehmen.

Die Bucht Baie de Douarnenez ist von der Pointe du Kador gut zu sehen. Vor Morgat ist bei Ebbe ein großer Strand zu sehen.

Bucht von Douarnenez Pointe du Kador - Crozon-Morgat
Strand von Crozon-Morgat Pointe du Kador

Oberhalb der Kador Felsen befinden sich der Leuchtturm Phare de Morgat und die Festung und Stellungen (Fort et Batterie du Kador) im Wald Bois du Kador.

Leuchtturm (Phare)


Der Leuchtturm Phare de Morgat steht auf der Steilküste der Pointe du Kador. Der Leuchtturm von Morgat erreicht mit seiner Spitze eine Höhe von 75 Meter über der Hochwassermarke. Der Leuchtturm Phare de Morgat wurde 1914 in Betrieb genommen.

Phare de Morgat - Bois du Kador
Fort et Batterie du Kador - Crozon-Morgat

Vom Plateau vor dem Leuchtturm, wo sich der Bogen mit der
Geschützstellung befindet, haben Sie einen Blick auf den
Jachthafen (Port de Plaisance) und den alten Fischereihafen
von Morgat.

Verteidigungsanlage - Fort et Batterie du Kador


Oberhalb der Pointe du Kador befindet sich die Verteidigungsanlage mit Geschützstellungen Fort et Batterie du Kador. Die Festung Fort du Kador wurde 1757 gebaut. Sie diente zur Sicherung der Bucht von Crozon-Morgat.

Die Verteidigungsanlage (Réduit du Kador Modell 1846) ist ein Ziel der Route des Fortifications der Halbinsel Presqu'île de Crozon.

Fort et Batterie du Kador - Crozon-Morgat
Fort et Batterie du Kador - Crozon-Morgat

Hinter dem Leuchtturm und dem Fort du Kador beginnt der Wald Bois du Kador. Der Bois du Kador bietet sich für schattige Spaziergänge an. Es gibt sowohl breite Waldwege als auch den Küstenwanderweg GR 34, der zum Cap de la Chèvre führt. Wir sind von Crozon-Morgat bis zur Pointe de Kerroux gewandert.

Bois du Kador - Crozon-Morgat
Bois du Kador Teufelsgrotte - Crozon-Morgat

Pfeil oben