Leos Ferienwelt - Bretagne oder Provence

Col de la Cayolle - Route des Grandes Alpes


Der Col de la Cayolle verbindet Saint-Martin-d'Entraunes mit Barcelonnette. Der Col de la Cayolle befindet sich an der Grenze der Alpes-de-Haute-Provence und Alpes-Maritimes. Der Cayolle Pass liegt in den französischen Alpen auf der Strecke der Route des Grandes Alpes.

Die Passhöhe liegt auf 2326 Meter. Der Col de la Cayolle ist je nach Wetterlage von Mai bis November befahrbar. In der Nähe des Col de la Cayolle entspringt der Fluss Var, der im weiteren Verlauf einen sehenswerten Canyon in rotes Tongestein gegraben hat: die Schlucht Gorges de Daluis.

Passstraße Col de la Cayolle
Col de la Cayolle

Die Passstraße windet sich am Fluss entlang. Kleine Wasserfälle fallen malerisch über Felsen herunter.

Brücke über den Fluss Col de la Cayolle
Fluss Col de la Cayolle

Der Col de la Cayolle wird von den Berggipfeln Trou-de-Aigle (2961 m), Garret (2822 m), Roche Grande (2752 m) und Tête de Gypière (2626 m) umgeben.

Panorama Col de la Cayolle
 Panorama Col de la Cayolle

Der Col de la Cayolle liegt mitten im Nationalpark Parc national du Mercantour.

Passhöhe Col de la Cayolle
Passhöhe Col de la Cayolle

Im Nationalpark Mercantour sind keine Hunde erlaubt. Nur auf der Passhöhe des Col des Champs sind Hunde an der Leine auf dem Sentier découverte gestattet.

Passhöhe Col de la Cayolle
Passhöhe Col de la Cayolle

Die Quelle des Var entspringt auf 1790 Meter südlich des Col de la Cayolle. Bei der Abfahrt vom Col de la Cayolle sehen wir den Wasserfall des Var (Cascade du Saut de Var). Der Var mündet zwischen Nizza und Saint-Laurent-du-Var in das Mittelmeer (Mer Méditerranée).

Vom Col de la Cayolle empfiehlt sich ein Umweg über den Col d'Allos (2247 m) oder zum Col de la Bonette (2715 m). Danach kann man die Fahrt über die Route dea Grandes Alpes fortsetzen.

Pfeil oben