Leos Ferienwelt

Wasserfälle Sillans-la-Cascade - Hochprovence


Am Rand des Dorfs Sillans-la-Cascade entstanden zwei spektakuläre 44 Meter hohe Wasserfälle im Département Var der Hochprovence. Die Bresque, ein Nebenfluss des Argens, bildet die Wasserfälle von Sillans-la-Cascade. Der Flusslauf hat am Grund einen malerisches Abflussbecken gebildet und fließt über kleine Kaskaden durch dschungelartiges Buschwerk weiter.

Wasserfälle Sillans-la-Cascade
Wasserfälle Sillans-la-Cascade

Sillans-la-Cascade befindet sich zwischen den Dörfern
Aups und Cotignac in der Haute-Provence.

Die Wasserfälle sind eine beliebte Touristenattraktion
von Sillans-la-Cascade.

Spaziergang Wasserfälle Sillans-la-Cascade

Der Spaziergang zu den Wasserfällen Sillans-la-Cascade beginnt am ausgeschilderten Parkplatz vor dem Ort.
Die Gehzeit beträgt ca. 40 Minuten hin und zurück.   Wanderkarte

Wasserfälle Sillans-la-Cascade
Wasserfälle Sillans-la-Cascade

Ursprünglich führte ein schmaler Weg zu den Wasserfällen. Eine geologische Untersuchung ergab jedoch, das Gefahr für den aus Tuffstein bestehenden Weg besteht. Der Weg ist seitdem offiziell gesperrt.

Wasserfälle Sillans-la-Cascade
Wasserfälle Sillans-la-Cascade

Seit August 2014 gibt es eine Aussichtsplattform mit Panoramablick auf die Wasserfälle. Am Flusslauf und um das Abflussbecken führen kleine Pfade entlang, die begangen werden können. Plantschen oder schwimmen ist verboten. Ranger überwachen das Einhalten dieser Vorschriften.

Wasserfälle Sillans-la-Cascade
Wasserfälle Sillans-la-Cascade

Pfeil oben