Leos Ferienwelt - Bretagne oder Provence

Stausee Lac de Castillon - Barrage de Chaudanne - Castellane


Die Stauseen Lac de Castillon und Barrage de Chaudanne befinden sich nahe bei Castellane in der Hochprovence. Die Stauseen Lac de Castillon und Barrage de Chaudanne sind Teil des regionalen Naturparks Verdon. Über die Seen wird die Strömung des Verdon, der durch die Verdonschlucht (Gorges du Verdon - Grand Canyon) fließt, geregelt.

Lac de Castillon


Das Kraftwerk Électricité de France (EDF) begrenzt am Stausee Lac de Castillon die Strömungsschwankungen in der Verdonschlucht. Außerdem erzeugt das Kraftwerk elektrische Energie für 206000 Einwohner. Der Stausee Lac de Castillon beinhaltet ca. 150 Millionen Kubikmeter Wasser.

Stausee Lac de Castillon
Stausee Lac de Castillon

Der Staudamm Castillon befindet sich in den Hügeln Colline du Cheiron durch die der Verdon fließt. Der Staudamm wurde als Barriere zwischen den Kalkfelsen errichtet. Der Damm ist 95 Meter hoch und 200 Meter breit.

Wasserktraftwerk EDF - Stausee Lac de Castillon

Die Durchflussmengen der Stauseen Barrage de
Chaudanne und Lac de Castillon werden
vollautomatisch geregelt.
Verdon und Treppe des Kraftwerks EDF - Stausee Lac de Castillon

Sonnenuhr (Cadran solaire)


Im Jahr 2009 wurde am Lac de Castillon eine Sonnenuhr (Cadran solaire) installiert. Mit einer Fläche von 13000 Quadratmetern ist sie die größte Sonnenuhr der Welt.

Wie jede Sonnenuhr zeigt sie die Stunde an einem projektierten Schatten an. Außergewöhnlich ist, das der Schatten durch die umliegenden Hügel Colline du Cheiron kurvenförmig auf den Staudamm geworfen wird.

Staudamm Lac de Castillon
Kraftwerk EDF am Verdon - Lac de Castillon

Barrage de Chaudanne


Der Stausee Barrage de Chaudanne besitzt einen bogenförmigen Damm, der von 1950 bis 1953 im Département Alpes-de-Haute-Provence gebaut wurde. Der Stausee Chaudanne liegt unmittelbar stromabwärts hinter dem Stausee Lac de Castillon.

Stausee Barrage de Chaudanne
Stausee Barrage de Chaudanne

Beim Staudamm Chaudanne ist die Durchflussregelung in den Fundamenten des Dammes integriert. Das Kraftwerk Électricité de France (EDF) verfügt über zwei Francis-Turbinen von 11 MW. Die Turbinen des Kraftwerks Chaudanne arbeiten stromabwärts vor Castellane und leiten die gewünschte Wassermenge in den Verdon.

Der Ort Castellane befindet sich unmittelbar vor der beeindruckenden Verdonschlucht (Gorges du Verdon - Grand Canyon).

Pfeil oben