Leos Ferienwelt - Bretagne oder Provence

Lauris - Luberon - Vaucluse


Das Dorf Lauris befindet sich mit dem Schloss (Château) in Hanglage am Rand des petit Luberon im Departement Vaucluse in der Provence. Lauris gehört zum Naturpark Luberon des Départements Vaucluse.

Sehenswert sind die alten Häuser mit schönen Türen und die Brunnen (Fontaines) aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

Gasse in Lauris
Treppe in Lauris

Straße in Lauris
Haus in Lauris

Schloss (Château)


Das Schloss Château de Lauris wurde 1733 auf den Trümmern einer ehemaligen mittelalterlichen Festung wieder aufgebaut. Das Château de Lauris bietet zahlreiche Festivals, Schauspiele und Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Das Château de Lauris besitzt einen terrassenartig angelegten Garten (Jardin, Terrasses du Château). Der Garten wurde 2009 neu angelegt und kann besichtigt werden. Eine bemerkenswerte steinerne Treppe führt zum Garten, von dem man einen schönen Blick in das Durance-Tal hbt.

Château de Lauris und Garten

Die Gartenterrassen des Château de Lauris sind
mit Stauden, Sträuchern und Sukkulenten bepflanzt.

Die Kakteen waren leider schon verblüht.
Terrasses du Château de Lauris

Kirche Notre-Dame-de-la-Purification


Die Kirche (Église) Notre-Dame-de-la-Purification wurde 1702 auf den Gründungen einer ehemaligen Kirche des 15. Jahrhunderts wieder aufgebaut. Die Kirche Notre-Dame-de-la-Purification wird von einem geschmiedeten eisernen Glockenturm aus dem Jahr 1857 beherrscht. Das Kirchenschiff besitzt vier seitliche Kapellen aus dem 18. Jahrhundert.

Kirche Notre-Dame-de-la-Purification, Lauris Par Véronique PAGNIER (Travail personnel) [Public domain], via Wikimedia Commons

Die Fassade der Kirche Notre-Dame-de-la-Purification
enthält in einer Nische über der Eingangstür eine
Statue der Jungfrau Maria aus dem 19. Jahrhundert.
Kirche Notre-Dame-de-la-Purification, Lauris Par Véronique PAGNIER (Travail personnel) [Public domain], via Wikimedia Commons

Kirche Notre-Dame-de-la-Purification, Lauris Par Véronique PAGNIER (Travail personnel) [Public domain], via Wikimedia Commons


In der Kirche Notre-Dame-de-la-Purification befinden sich bemerkenswerte Gemälde:

die Buße Madeleine (17. Jahrhundert)
die Jungfrau und das Kind, das den Rosenkranz betet
die Heilige Familie, der Heilige Antoine und der Heilige Éloi
(17. Jahrhundert)
Marie, Jesus Christus das Lesen lernend (1854)
die Präsentation im Temple
Heilige Geneviève, die den Blick ihrer Mutter zurückgibt
die Himmelfahrt der Jungfrau Maria (19. Jahrhundert)
Heilige Martine
der Christ in der Agonie in Gethsemane

Kapelle Saint Roch


Auf dem Hügel Saint Martin steht die Kapelle (Chapelle) Saint Roch. Die Chapelle Saint Roch wurde 1898 wieder aufgebaut und sollte Lauris vor der Pest schützen. Zwei Mal im Jahr finden zur Chapelle Saint Roch Wallfahrten statt (am Montag nach dem 1. Sonntag im Juni und am 16. August).

Markt (Marché provençal)


Montags findet ein provenzalischer Markt (Marché provençal) von 7 Uhr bis 13 Uhr auf dem Place de la Mairie statt. Auf dem Wochenmarkt werden frische regionale Produkte angeboten.

In der Nähe von La-Roque-d'Anthéron befindet sich das Zisterzienser Kloster Abbaye de Silvacane.
Im Naturpark Luberon kann man in die enge Schlucht Gorges du Régalon wandern. Weitere Wanderungen können im von Bonnieux aus zu erreichenden Zedernwald Forêt des Cèdres unternommen werden.

Pfeil oben