Leos Ferienwelt - Bretagne oder Provence

Pointe des Espagnols - Presqu'île de Roscanvel - Finistère


Die Pointe des Espagnols bildet das nordöstliche Ende der Halbinsel Presqu'île de Roscanvel, einer Ausbuchtung der Halbinsel Presqu'île de Crozon, die die Rade von Brest im Département Finistère in der Bretagne schließt. Die Pointe des Espagnols befindet sich am Rande einer 60 Meter hohen Klippe und gehört zum Naturpark Parc naturel régional d'Armorique.

Die Meerenge Goulet de Brest ist an der Pointe des Espagnols nur 2 km breit und wurde früher durch eine Reihe von Bastionen gesichert. Neben dem beschriebenen Fort de Bertheaume an der Aberküste gehört die Verteidigungsanlage an der Pointe de Espagnols zu diesen Bastionen. Auf einer 60 Meter hohen Felswand wurden Verteidigungsanlagen und Truppenunterkünfte gebaut, die zur Überwachung der Bucht von Brest dienten.

1594 gingen an der Pointe des Espagnols Spanier an Land und trugen erbitterte Kämpfe mit den Bretonen aus. Seit dieser Zeit trägt die Landzunge den Namen "Pointe des Espagnols". Ein Plan der Bastion zeigt den Aufbau der früheren Verteidigungsanlage, die aus einem Turm Tour-modèle 1811 bestand.

Der Turm an der Pointe des Espagnols ist ein Ziel der Route des Fortifications der Halbinsel Presqu'île de Crozon.

Plan der Verteidigungsanlage Pointe des Espagnols - Presqu'île de Roscanvel
Verteidigungsanlage Pointe des Espagnols - Presqu'île de Roscanvel

Der Weg zu den übrigen Bauten der Verteidigungsanlage führt über die Straße. Beim Überqueren der Straße ist Vorsicht geboten, da der Übergang in einer Kurve liegt. Von der Spitze der Pointe des Espagnols sieht man auf Brest und die Landzunge und den Leuchtturm Pointe du Petit Minou der Aberküste.

Hafen von Brest - Pointe des Espagnols - Presqu'île de Roscanvel
Leuchtturm Phare du Petit Minou Pointe des Espagnols - Presqu'île de Roscanvel

Insel lÎe Longue


Auf der Insel Île Longue unterhält die französische Marine eine Basis ihrer Atom-U-Boote. Die Insel ist Militärgebiet und für die Öffentlichkeit gesperrt.

Auf der Halbinsel Presqu'île de Roscanvel befinden sich das Fort de la Fraternité, das Fort des Capucins und die Batterie de Cornouaille.

Pfeil oben