Leos Ferienwelt - Bretagne oder Provence

Col de l'Iseran - Barrage de Tignes - Route des Grandes Alpes


Der Gebirgspass Col de l'Iseran verbindet Bourg-Saint-Maurice mit Lanslebourg-Mont-Cenis in den französischen Alpen (Savoyen, Savoie). Die Strecke des Col de l'Iseran gehört zur Route des Grandes Alpes und erreicht zuerst die Talsperre Barrage de Tignes.

Talsperre - Lac du Chevril


Die Talsperre Barrage de Tignes ist auch unter dem Namen Barrage du Chevril bekannt. Die Barrage de Tignes staut den Fluss Isère auf. Im Stausee Lac du Chevril ist das ursprüngliche Dorf Tignes begraben. Zum 50jährigen Bestehen der Staumauer wurde ein Denkmal einer jungen Frau in traditioneller Kleidung am Ufer errichtet. Auf halber Berghöhe befindet sich der Wintersportort Tignes.

Im Hochtal um Tignes befindet sich das Skigebiet Espace Killy. Es wurde nach dem Olympiasieger Jean-Claude Killy benannt und umfasst die Skigebiete von Tignes und Val d'Isère.

Barrage de Tignes - Lac du Chevril
Barrage de Tignes - Lac du Chevril und Tignes

Sie fahren am Lac de Chevril entlang und erreichen den Ort Val d'Isère. Val d'Isère liegt mit den Ortsteilen La Dalle und Le Fournet auf 1800 Meter Höhe und wird von den Bergen Solaise und Bellevarde umgeben.

Danach fährt man auf der Passstraße zum Col de l'Iseran. Kurz vor der Passhöhe hat man einen schönen Blick auf Val d'Isère und die umliegenden Berge.

Col de l'Iseran - Val d'Isère
Col de l'Iseran - Passstraße Val d'Isère

Der Col de l'Iseran ist der höchste befahrbare Pass der Alpen. Die Passhöhe des Col de l'Iseran befindet sich auf 2764 Meter. Je nach Wetterlage ist der Col de l'Iseran von November bis Anfang Juli wegen Schnee gesperrt. Die Fotos am Col de l'Iseran wurden nach einem Wintereinbruch Mitte September aufgenommen. Das Gelände auf dem Col de l'Iseran war stark vereist und nur vorsichtig zu begehen.

Col de l'Iseran - Passhöhe
Passhöhe Col de l'Iseran

Col de l'Iseran - Chapelle Notre-Dame-de-Toute-Prudence

Auf der Passhöhe des Col de l'Iseran steht die Kapelle (Chapelle) Notre-Dame-de-Toute-Prudence aus dem Jahr 1939.

Nach Verlassen der Passhöhe fahren Sie über die Brücke Pont de la Neige.

Belvédère de la Maurienne


Kurz nach der Brücke befindet sich auf 2503 Meter Höhe der Aussichtspunkt Belvédère de la Maurienne.

Am Himmel malt sich der schneebedeckte Gipfel des Albaron, dessen Form an einem Amboß erinnert, ab.

Rechts vom Albaron ist die schneebedeckte Pointe de Charbonnel und der Dôme de la Pointe de Ronce zu sehen.

Col de l'Iseran - Belvédère de la Maurienne
Passstraße Col de l'Iseran

Die Passstraße des Col de l'Iseran führt durch ein von Almwiesen gesäumtes Tal nach Bonneval-sur-Arc. (Autokarte)

Hinter Bonneval-sur-Arc erreicht die Route des Grandes Alpes über den Col du Télégraphe (1566 Meter) den Col du Galibier (2642 Meter).

Pfeil oben