Leos Ferienwelt

Cormet de Roselend - Route des Grandes Alpes


Der Cormet de Roselend verbindet Beaufort-sur-Doron mit Bourg-Saint-Maurice. Die Passhöhe des Cormet de Roselend befindet sich auf 1968 Meter in den französischen Alpen. Der Cormet de Roselend ist ein Gebirgspass der Route des Grandes Alpes und liegt im Département Savoie.

Stausee - Barrage de Roselend


Auf der Westseite befindet sich die einsam gelegene Talsperre Barrage de Roselend. Unter dem Stausee ist das ehemalige Dorf Roselend begraben. Die Kapelle (Chapelle), die oberhalb der Talsperre steht ist eine Nachbildung der ursprünglichen Dorfkirche.

Barrage de Roselend
Barrage de Roselend

Entlang des Stausees windet sich die Straße zur Passhöhe des Cormet de Roselend hinauf. Bei unserer Ankunft am Cormet de Roselend war es im Herbst bereits um 17.15 Uhr dämmrig. Das Wetter war bedeckt und im Aufbruch besser zu werden.

Cormet de Roselend
Cormet de Roselend

Cormet de Roselend
Cormet de Roselend

Bourg-Saint-Maurice

Die Passstraße des Cormet de Roselend führt hinunter nach Bourg-Saint-Maurice (840 m). Bourg-Saint-Maurice wird vom 3823 Meter hohen Berg Aiguille des Glaciers dominiert.

Oberhalb von Bourg-Saint-Maurice befindet sich der Wintersportort Les Arcs. Der Berg "Aiguille Rouge" besitzt in 3226 Meter Höhe ein Skigebiet.

Vom Skigebiet bietet sich ein weites Panorama auf die Tarantaise. Die Tarantaise erstreckt sich vom Isère-Tal, dem Beaufortain und dem Mont-Blanc Gebiet bis zum Vanoise und Lauzière Massiv.

Bei gutem Wetter und entsprechender Sicht lohnt sich ein Abstecher nach Les Arcs. Les Arcs ist allerdings ein typischer Wintersportort mit entsprechenden Hochhäusern.

Die Route des Grandes Alpes führt danach auf den Pass des Col de l'Iseran (2764m).

Pfeil oben